CBD -> Cannabidiol

Cannabidiol

In dieser Rubrik sind u.a. Berichte über Cannabidiol (CBD), es ist daher auch ein guter erster Anlaufpunkt, um sich über CBD zu informieren.

In dieser Rubrik sind u.a. Berichte über Cannabidiol (CBD), es ist daher auch ein guter erster Anlaufpunkt, um sich über CBD zu informieren. mehr erfahren »
Fenster schließen
CBD -> Cannabidiol

Cannabidiol

In dieser Rubrik sind u.a. Berichte über Cannabidiol (CBD), es ist daher auch ein guter erster Anlaufpunkt, um sich über CBD zu informieren.

CBD als Wirkstoff in der Medizin

CBD-reiche Cannabis Sorten mit einem sehr kleinen THC-Anteil unter 1 % stellen für einige Patienten die geeignete Behandlungsform dar, um Entzündungen, Spasmen und Schmerzen zu behandeln, wenn keine ermüdende oder euphorische Wirkung gewünscht ist.

Wie wirkt CBD?

Wie wirkt CBD?

Cannabinoide und ihre Eigenschaften

Auf einen Blick die wichtigsten medizinischen Eigenschaften der bekanntesten Cannabinoide

CBD oder CBDA - Worin liegt der Unterschied?

CBD und CBDA sind einzigartige Verbindungen in der Cannabis-Pflanze, die zu den Cannabinoiden zählen.

Während CBD als das vielversprechendste Cannabinoid in der medizinischen Forschung angesehen wird, ist CBDA eher unerforscht geblieben und weniger beachtet worden. Seitdem jedoch die Nachfrage nach CBD-Extrakten gestiegen ist, taucht bei vielen Menschen die frage nach dem Unterschied zwischen CBD und CBDA auf.

CBD und Depressionen

Depression ist ein häufig verwendetes Wort, welches wir in diesen Tagen häufig zu hören bekommen. Um es mit einfachen Worten auszudrücken, es ist ein emotionales Gefühl von Traurigkeit, Einsamkeit, von gedrückte Stimmung, Niedergeschlagenheit und Hoffnungslosigkeit. Jeder von uns, kommt im Leben an den Punkt, da er auch das Gefühl einer Depression erfährt, der eine früher, der andere später, je nach den Lebensumständen.